Der Grieche-Athena


Veröffentlicht von sigi am 29.09.2002 00:00h
Punkte starstarstarstarstar  (10 von 10)
Hits: 1926
Sprache: german
Gestern, am Samstag hatten wir mal wieder einen Tisch für 10 Personen beim Griechischen Restaurant an der Rablinghauser Landstr. ,Ecke Stromer Str. reserviert. Wir wollten dort wie schon öfters einen Geburtstag feiern. Wir wurden sehr freundlich begrüßt und sehr höflich und aufmerksam bedient. Obwohl wir mit 10 Leuten , 10 verschiedene Speisen und drei verschiedene Salatsorten bestellten -einige unserer Freunde hatten auch noch "Sonderwünsche" bekamen wir unser Essen alle zur gleichen Zeit und dazu relativ schnell .Es war wie immer reichlich und ganz lecker . Der Wirt sowie seine junge Kellnerin - die im Laufe des Abends ihren Namen von Michelle zu Carmen änderte (oder lag es am Ouzo, den wir zwischendurch tranken) waren auch den Rest des Abends , weiterhin um uns bemüht und das obwohl wir nun schon gegessen hatten. Um 1.00 Uhr morgens beendeten wir dann unser gemütliches Beisammensein, wo der Wirt doch viel zur Gemütlichkeit beigetragen hat. Hinzufügen möchte ich noch,das Bekannte, die uns durchs Fenster sahen, vom Wirt genauso willkommen waren obwohl sie nur was zum trinken bestellten.

  

Weiterleiten | Zurück zur Übersicht ]

Antwort: Der Grieche-Athena
Veröffentlicht von angelikaalfke am 29.09.2002 00:00h
Meine Wertung: starstarstarstarstar  (10 von 10)
Auch wir waren schon sehr oft beim Griechen an der Rablinghauser Landstraße. Das Essen ist immer sehr lecker, es geht schnell und die Bedienung ist sehr sehr nett. Sehr gut gefällt mir auch, dass man als Erwachsener auch einen Kinderteller bekommen kann, wenn man mal nicht so viel Hunger hat oder spät abends noch mal eine Kleinigkeit essen möchte.
Sehr nett werden dort auch Kinder behandelt, was in einem Restaurant für mich immer sehr wichtig ist!!!

Antwort: Der Grieche-Athena
Veröffentlicht von senora am 29.09.2002 00:00h
Meine Wertung: starstarstarstarstar  (10 von 10)
Auch ich war am Samstagabend mit meinem Mann und 2 Freunden bei dem Griechen. Die haben wirklich an ihrem Service gearbeitet. Es läuft alles klasse da. Trotz der großen Gesellschaft vorn am Tisch, mussten wir nicht länger als 15 Minuten auf unser Essen warten. Der Wirt war super gut drauf und die Bedienung auch. Vor dem Essen, während dem Essen und dannach gab es Ouzo vom Wirt! War fast schon zuviel, genau wie das Essen.Unser Bekannter hatte wenig Hunger und war erstaunt, das er sich ohne komische Blicke einen Kinderteller bestellen konnte. (Der übrigens auch reichlich war)

Antwort: Der Grieche-Athena
Veröffentlicht von Mike am 28.07.2003 00:00h
Meine Wertung: starstarstarstarstar  (10 von 10)
Auch ich sitze des öfteren bei Mustapha und genieße Seine Gastfreundschaftlichkeit...es ist immer wie ein Stück Urlaub im Alltag....